Schloss Steinhöfel - Übernachten - Go Berlin

Ein herrliches Anwesen haben die Architekten David und Friedrich Gilly der Nachwelt hinterlassen: das schön sanierte Gutshaus mit klassizistischer Fassade, den romantischen Landschaftspark mit seinen Blickachsen und -fängen sowie die ehemalige Bibliothek. Im Stile eines kleinen griechischen Tempels, kann man sich hier auch trauen lassen. Hinter dem Gebäude befindet sich ein Schlossteich. Die Küche kann mit dem hohen architektonischen Niveau mithalten. Die Speisekate wird durch eine kleine, aber gute Weinauswahl ergänzt. Ausflugsgästen sei ein Picknick im Schlosspark empfohlen, zu dem die Küche einen kompletten Picknickkorb inklusive Decken und Geschirr bereithält (55 Euro/2 Personen). (zitty)