Landhaus Buchenhain - Übernachten - Go Berlin

Dicht an der Grenze nach Mecklenburg befindet sich diese Herberge mit 15 behaglichen Zimmern und guter bis gehobener regionaler Küche. Für die Gerichte werden viele saisonale und biologische Zutaten verwendet. Frisch auf dem Grundstück geerntete Kräuter landen direkt im Kochtopf, auch Rezepte und Kochkurse rund um Wildkräuter gibt es. Die Namen der Gästezimmer entlehnte der ehemalige Hausherr, ein Herr von Arnim, den Namen der Güter seiner Vorfahren, die seit 1280 in diesem Gebiet residierten. Ein zusätzliches Angebot bilden Massagen und Angebote zur Tiefenentspannung. (zitty)