Jugenddorf und Gut Gnewikow am Ruppiner See - Übernachten - Go Berlin

Ob Klassenfahrten, Feriencamp oder Fußballreisen, das Feriendorf am Ruppiner See bietet jungen Menschen viel Freiraum zum Austoben. Die Uferlinie des Geländes bietet nicht nur Platz für einen Bootsanleger, sondern auch für einen langen Badestrand mit Beachvolleyballfeld und Liegewiese. Neben Tischtennis, Basketballplatz, Kickertisch uvm. ist das Jugenddorf ein idealer Ausgangspunkt für Wander- oder Radtouren. Sportskanonen trainieren im Fußball-Trainingslager des Jugenddorfes. Das Gut Genwikow, ein spätklassizistischen Herrenhaus ist auch für Hochzeiten ein beliebter Ort, zu diesem Zweck kann das ganze Gut gemietet werden. (zitty)