Patrice - Frankreich - Go Berlin

„Unsere Terrasse hat bis zum späten Abend Sonne“, sagt Patrice Guerin. In seinem Restaurant kommt keine Langeweile auf, denn alle Speisen und Beilagen sind untereinander kombinierbar, und die Karte wechselt alle vier bis fünf Tage. Unbedingt probieren sollte man das Schweinekotelett vom Thüringer Duroc-Schwein, empfiehlt der Chef. (tip)