Hugo Ball - Frankreich - Go Berlin

Erlebt nun etwa auch der elsässische Flammkuchen seine kulinarische Neubesinnung? Das Hugo Ball am S-Bahnhof Sonnenallee jedenfalls hat sich dem krossen, geselligen Gericht verschrieben. Mit Speck und Zwiebeln, mit Thymiankartoffeln und würzigem Gryezer, mit Rucola, Walnüssen und Roter Bete. Das Ecklokal hat Patina, die Weine sind unkompliziert, die Limonaden hausgemacht. Zu späterer Stunde folgen Drinks und, im Windschatten der Sonnenallee, ein überraschend entspanntes Neuköllngefühl. (tip)