Gipsformerei - Einkaufen - Go Berlin

Die Nofretete Büste für's Wohnzimmer? Kein Problem: Seit über 150 Jahren werden in der Gipsformerei – der weltgrößte Institution dieser Art – Repliken aus zumeist Berliner, aber auch aus europäischen Museen angefertigt und der gesamte Formbestand von rund 7.000 Objekten steht jedem zur Anfertigung einer Replik zur Verfügung. Abgüsse gibt es aus Bronze oder Gips, unbehandelt weiß oder mit einer originalähnlichen Bemalung. Und wer sich das alles erst einmal in Ruhe anschauen möchte: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat gibt es eine Führung durch die Gipsformerei, Beginn 10 Uhr, Preis 3 Euro. (zitty)