Wat Buddhavihara Tempel (Buddhismus) - Thailand - Go Berlin

Vor zwei Jahren erst ist das Kloster "Wat Buddhavihara" in Pankow-Heinersdorf entstanden und heute ein wichtiger Anlaufpunkt für viele Thais in Berlin sowie Wohnort buddhisitscher Mönche. In dem buddhistischen Kulturzentrum werden Feierlichkeiten abgehalten – etwa das Vesakh, im Buddhismus der höchste und heiligste Tag im Jahr. Das Innere des Tempels wird durch kleine und große Buddhafiguren und ein blumengeschmückter Altar dominiert. Die Zimmer der Mönche befinden sich in einem Gebäude weiter hinten auf dem Gelände, das mitunter auch interessierten Besuchern zugänglich ist. Voraussetzung ist allerdings ein respektvolles und angemessenes Verhalten an solch einem religiösen Ort.