Wolff & Eber - Syrien - Go Berlin

Zutaten aus der märkischen Küche, zubereitet nach orientalischen Rezepten: Das Konzept von Küchenchef Hadi Nsreeny, der aus der sein Beginn des syrischen Bürgerkriegs stark umkämpften Stadt Aleppo stammt, geht auf. In einer gelungenen Kombination lokaler und nahöstlicher Gerichte werden Kreationen wie Kayadi-Suppe, orientalisches Rehragout oder schokolierte Feigen mit Walnussherz und Mandelstiften in die Schalen und auf die Teller gezaubert. Regelmäßig gibt es im Salon auch Lesungen und Gesprächsrunden. (GO.Berlin)