Hauptbahnhof - Sightseeing - Go Berlin

Das Gebäude ist immer einen Besuch wert, ob man nun auf einem der 18 Gleis ankommt oder nur mal so vorbeischaut. Denn der größte Kreuzungsbahnhof Europas imponiert nicht nur durch seine Ausmaße, sondern auch in architektonischer Hinsicht, trotz des langjährigen Streites zwischen Deutscher Bahn und Architekt Meinhard von Gerkan, der aus Glas und Stahl eine veritable Kathedrale des Verkehrs entstehen ließ. Die Berliner haben ihren anfangs skeptisch beäugten Hauptbahnhof seit 2006 liebgewonnen und kommen inzwischen auch einfach mal zum „Einkoofen und Kieken“ vorbei. Über die üblichen Pannen, die auch diesen öffentlichen Bau begleiteten, können sie angesichts der BER-Flughafenpleite heute nur grinsen.