Schloss Pfaueninsel - Schlösser - Go Berlin

Gotta catch 'em all! Statt virtuelle Pokemón abzufotografieren, kannst du auf der Pfaueninsel bezaubernde Fotos der scheuen Vögel machen. Deren Vorfahren wurden bereits am Ende des 18. Jahrhunderts von König Friedrich Wilhelm II. auf der Insel angesiedelt - zusammen mit allerhand exptischen Pflanzen- und Baumarten. Wenige Jahre zuvor hatten Seefahrer die Südsee-Insel Tahiti entdeckt. Diese Nachricht inspirierte den König nicht nur zum Bau seines Lustschlosses, sondern auch zur Errichtung einer Meierei und mehrerer anderer wundersamer Bauten. Du brauchst also gar nicht in die virtuelle Realität abtauchen. Auf der Pfaueninsel findest du eine ganz eigene Welt direkt vor deiner Haustüre. (tip)