Föllerei - Restaurants - Go Berlin

Im kleinen schlichten Gastraum, verziert mit großformatigen Porträts von grobschlächtigen Landwirten, serviert Christiane Föll, die zuvor das Diekmann in Charlottenburg leitete, moderne deutsche Küche. Das Fleisch stammt aus artgerechter Haltung, die Produkte sind ökologisch und möglichst saisonal und regional. Lammbraten, Wildschweinnackensteak oder Bratwurst beglücken die Fleischesser, gebackenes Gemüse mit Rosmarinschaum die Vegetarier. Die Gerichte der wechselnden Tages- und Abendkarten sind nicht günstig, aber schmackhaft. Doch wichtiger als alle Essensvarianten: Das Föllerei-Bier, eigens für das Restaurant gebraut, schmeckt schlichtweg himmlisch! (zitty)