Ethnologisches Museum - Nigeria - Go Berlin

Das ethnologische Museum in Dahlem hat eine der größten Sammlungen an nigerianischen Kunstschätzen der Welt. In der Afrika – Abteilung widmet sich das Museum mit zahlreichen Objekten vor allem Plastiken aus dem Königreich Benin, die im Zuge der kolonialen Ausbeutung und Zerstörung nach Europa gelangten und Objekten aus dem Kameruner Grasland, die zum großen Teil als Geschenke oder Handelsobjekte ins Deutsche Reich kamen. Höhepunkte sind die Messingkunst der Beniner und der Perlen thron, den König Niohya Kaiser Wilhelm II. schenkte.