Tierpark Kunsterspring - Kulturelles - Go Berlin

Vorwiegend einheimische Tiere wie sozialisierte, sprich nicht mehr menschenscheue Wölfe, aber auch Luchse, Wisente, Weißstörche und Kraniche, um nur einige der ca. 90 Arten zu nennen, kann man besichtigen. Attraktion ist die begehbare Schwarzstorchanlage. Unter den 500 heimischen Tierparkbewohnern sind die europäische Fischotter und die Wölfe die Stars. Besonders schön ist die idyllische Lage des Tierparks zwischen Wiesen, Wäldern und Sumpfgebieten, mitten im Kunstertal. Die Anlage ist zwar nicht rundum barrierefrei, es gibt aber auch Touren für Rollstuhlfahrer. (zitty)