Schloss und Garten Königs Wusterhausen - Kulturelles - Go Berlin

Das schmucke, umfassend renovierte Renaissance-Bauwerk diente König Friedrich Wilhelm I. als Jagdschloss. Hier hielt er auch sein berühmtes Tabakskollegium ab. Eine Ausstellung macht mit der Geschichte des Hauses vertraut. Daneben ist Kunst des 18. Jahrhunderts zu sehen. Besonders gerühmt werden die etwa 40 Gemälde aus des Königs eigener Hand. Im Kavalierhaus befinden sich verschiedene gastronomische Einrichtungen. Der Preis pro Führung beträgt 5 Euro, erm. 4 Euro. (zitty)