Plattenburg - Kulturelles - Go Berlin

Die Plattenburg, wurde in Folge des Wendenkreuzzuges Albrechts des Bären um 1150 gegründet und später als bischöflicher Sommersitz genutzt. Geschichtsinteressierte sollten unbedingt das Burgmuseum besuchen (3,50 Euro Eintritt). Übers Jahr verteilt finden verschiedenene Veranstaltungen statt, unter anderem von Mai bis August jeden 2. Sonntag im Monat um 15 Uhr eine Falknershow, das Mittelalterspektakel am 14. und 15. Juni und am 13. und 14. Dezember der Weihnachtsmarkt. Ab Mai gibt es selbstgebrautes Bier von der burgeigenen Brauerei. (zitty)