Neuer Garten - Kulturelles - Go Berlin

Der Neue Garten ist der erste englische Landschaftsgarten in Potsdam: Gartenarchitekt Johann August Eyserbeck entwarf im Auftrag von Friedrich Wilhelm II. eine Parkanlage, die sich weniger an der barocken Strenge und Symmetrie Sanssoucis, sondern an der geschwungenen Wegführung englischer Gärten orientierte. Peter Joseph Lenné hat im 19. Jahrhundert die Parkanlage um einige Sichtachsen erweitert. Beim Gang durch den Park kommt der Besucher unter anderem an Schloss Cecilienhof, dem Marmorpalais und der Orangerie vorbei. (zitty)