Haus Lebuser Land - Kulturelles - Go Berlin

Das Erdgeschoss des Heimatmuseums beherbergt eine ständige historische Ausstellung. Neben der Geschichte der Stadt, des Bistums und der Domäne Lebus, findet sich eine Darstellung des für die Region typischen Fischer-, Gärtner-, Korbmacher- und Schmiedehandwerks sowie regionale Funde archäologischer Ausgrabungen. Eine weitere Dauerausstellung im Obergeschoss ist dem Gedenken an den auf der polnischen Seite von Lebus geborenen Schriftsteller Günter Eich gewidmet. Der Eintritt kostet 1 Euro, für Kinder 50 Cent. (zitty)