Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner - Kulturelles - Go Berlin

Gerhart Hauptmann lebte von 1885 bis 1889 mit seiner Familie in einer Gründerzeitvilla in Erkner. Heute befindet sich an diesem Ort das 1987 eröffnete Literaturmuseum Gerhart Hauptmann. In der Villa Lassen, in der Hauptmann die untere Etage gemietet hatte, sind seine Wohn-und Arbeitsräume, allerdings nicht mit originaler Ausstattung, zu sehen. In den Anbauten des Hauses ist die ständige Ausstellung zu Leben, Werk und Wirkung des Nobelpreisträgers zu besichtigen. Es finden zahlreiche musikalisch-literarische Veranstaltungen und Autorenlesungen statt, über die man sich im Internet oder telefonisch informieren kann. Auch Führungen sind möglich. Angeschlossen ist außerdem eine Forschungssammlung mit umfangreicher Bibliothek, Foto- und Zeitungsartikelarchiv. (zitty)