Europäisches Storchendorf - Storchenclub - Kulturelles - Go Berlin

In Rühstädt, dem storchenreichsten Dorf Deutschlands nisten jedes Jahr rund 30 Storchenpaare. Die Rühstädter verdanken diese Attraktion einigen findigen Bürgern, die den Vögeln vor 40 Jahren entsprechende Nistunterlagen auf den Dächern ihrer Häuser bauten. Im Storchenhaus können Besucher mehr über die außergewöhnlichen Vögel erfahren. Storchen-, Dorf- und Kirchenführungen werden nur nach Vereinbarung ab 6 Teilnehmern durchgeführt und dauern ca. 60- 90 Minuten. Der Preis pro Person beträgt ca. 2,00 €. (zitty)