Oberuckersee - Freizeittipps - Go Berlin

Der Oberuckersee gehört zu den schönsten Seen Brandenburgs. Zwei Kilometer lang, mit einer hügeligen Uferlandschaft und einer verwunschenen Insel. Die Burgwallinsel war vor rund 900 Jahren bewohnt und ein bedeutendes slawisches Siedlungszentrum. Damals verband eine 2,2 Kilometer lange Holzbrücke das Eiland mit dem Festland. Fünf Badestellen gibt es, vier davon am leicht zu erreichenden Ostufer. Dort hält auch die Regionalbahn. Der Radfernweg Berlin-Usedom führt am See entlang von der Großen Lanke über Warnitz und Quast zur Lanke nach Seehausen. ()