Lausitzer Wege - Freizeittipps - Go Berlin

Wie lebten die Menschen in der Vergangenheit? War das Leben härter oder angenehmer, weil im Einklang mit der Natur? Der Verein „Lausitzer Wege e.V.“ lädt Kinder und Schüler ein, in die Vergangenheit zu reisen. Bei Lauchhammer entsteht derzeit ein so genannter Zeitreisenpark. Ein 250 Meter langer Sinnespfad sowie ein Gesindehaus sind bereits fertig. Zudem können Kinder in einer Planwagenburg, in einem Indianer- oder Siedlercamp übernachten. Für den Familienurlaub stehen ein großes und drei kleine Lehmfachwerkhäuser mit gut gepolsterten Strohmatten zur Verfügung. Das kleine Haus für bis zu sechs Personen kostet 48 Euro pro Nacht. ()