Huwenowsee - Freizeittipps - Go Berlin

Im Schatten des gelb verputzten, leuchtenden Meseberger Schlosses liegt still der Huwenowsee, dessen Wasserfläche vor dem abschüssigen Garten der Barockresidenz noch einem angelegten Teich ähnelt. Zwei Waldwiesenbadestellen verteilen sich auf die beiden Spitzen des Sees. Am westlichen Rand des Huwenows beanspruchen und gewähren die Bewohner Baumgartens ihr heimisches Baderecht; am Meseberger Nordzipfel kann die alte Badestelle trotz neuer Schlossbewirtschaftung weiterhin genutzt werden. ()