Holzbootcharter - Freizeittipps - Go Berlin

Beim Anblick der klassischen, komplett restaurierten Segel- und Motorboote geraten nicht nur Nostalgiker und Wassersportfans ins Schwärmen. Von der Holzbootcharter-Basis im Zentrum der Stadt Brandenburg auf dem Gelände der Alten Feuerwache, erreicht man die Brandenburger Havelseen in kurzer Zeit und auch Potsdam oder Berlin sind nur ein paar Stunden entfernt. Wer mehr Zeit hat, kann auch in zwei bis drei Tagen bis zur Müritz segeln. Ebenfalls Teil der Flotte: Kanadier und Kajaks. Wer lieber an Land übernachten möchte kann das in einem der Sommerhäuser tun (60 Euro), auf der Wiese im eigenen Zelt (8 Euro) oder in einer der nagelneuen gemütlichen Ferienwohnung (85Euro) direkt am Wasser. Im schwedischen Café Javisst gibt es nicht nur Kuchen sondern auch frische Salat und warme Gerichte, sowie einen Mittagstisch namens Dagens Rätt inklusive Kaffee. ()