Grenzsteinwanderweg - Freizeittipps - Go Berlin

Der Wanderweg erinnert an die einstige Grenze zwischen Preußen und Sachsen, die im Jahr 1815 mit Sandsteinen markiert wurde. Beginnend mit Nummer 175 im Amtsbereich Schradenland gab es bereits damals auf preußischem Gebiet einen Weg, den man dank Beschilderung entlang wandern kann. ()