Gamensee - Freizeittipps - Go Berlin

Der Gamensee reiht sich als klare Wasserperle in eine Kette aus etwa 20 Rinnenseen, die sich wie aufgefädelt durch die schmale Talkerbe und die Auwaldniederungen des Gamengrundes winden. Über den „Schmiedeweg“ gelangt man von Tiefensee zur Feriensiedlung „Country Camping“. Auf dem eingezäunten Areal befindet sich auch ein gebührenpflichtiger Badeplatz mit Liegewiese und Spielplatz. Eine empfehlenswerte Naturbadstelle liegt am Südzipfel des Gamensees. Vom Parkplatz an der wenig befahrenen Straße zwischen Prötzel und der B158 erreicht man nach etwa 50 Metern den See, dessen Wasser hier am Ufer eines Sandstrandes anschlägt. Dahinter erstreckt sich eine sonnige Wiese mit schattigen Bäumen. ()