Cinema Paris - Frankreich - Go Berlin

Dunkelgrauer Schieferboden, elfenbeinweiße Wände, ein abgerundeter, mit goldenen Mosaiksteinen besetzter Kassentresen, ein goldener Vorhang, dunkelrote Wände, dunkelgrüne Sessel – très chic, das Cinema Paris. Im Kulturzentrum Maison de France legt das Traditionshaus einen stilsicheren Schwerpunkt auf europäische, besonders französische Filmkunst, die regelmäßig auch in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. Nach dem Umbau gefallen besonders zwei Verbesserungen: Die neuen Sessel lassen sich leicht nach hinten kippen, und auf der Toilette können Blasenschwache auch während der Vorführung der Tonspur des Films lauschen - wer einen Abend in Paris verbringen will, ohne Berlin zu verlassen, begibt sich ins Cinema Paris. (tip)