Weltladen Zeichen der Zeit - Einkaufen - Go Berlin

Insgesamt 11 Weltläden gibt es in Berlin und sie nennen sich selbst Fachgeschäfte des fairen Handels. Wer also hier Bananen, Kaffee, Tee, Nudeln, Säfte, Gewürze oder Schokolade kauft, kann sicher sein, das sein Geld tatsächlich da ankommt, wo es hin gehört, bei den Kleinbauern und Produzenten in den Entwicklungsländern. Aber auch hochwertiges Kunsthandwerk, Textilien, Küchenaccessoires, Spielzeug, CDs und Musikinstrumente bekommt man hier, ebenso wie mafiafreie Lebensmittel aus Ampulien, Berlin-Souvenirs oder einen von den meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern professionell zubereiteten Kaffee. (zitty)