Tierheim Berlin - Berühmte Drehorte - Go Berlin

Immer wieder inspirierte die vom Berliner Architekten Dietrich Bangert (u.a. verantwortlich für die Berliner Landesvertretung Baden-Württembergs) entworfene Anlage die Filmindustrie. So bildeten die futuristischen Betonflächen und dominierenden Wasserbassins schon die visionäre Kulisse für den Science-Fiction-Thriller Æon Flux mit Charlize Theron. Auch in der Tatort-Folge „Leiden wie ein Tier“ ist das Tierheim Berlin verewigt. Seit 2002 ersetzt es das berühmte Tierheim Lankwitz und bietet – nunmehr in Hohenschönhausen beheimatet – alleingelassenen Hunden, Katzen, Vögeln, Schweinen, Schafen, Ziegen , Pferden, Hühnern und Reptilien ein artgerechtes Zuhause. (GO.Berlin)