Singerstraße 51 - Berühmte Drehorte - Go Berlin

In dem DDR-Kultfim lebt Paul in einem 11 Etagen hohen Plattenbau in der Singerstraße- Während das Haus heute noch existiert, ist aus Paulas Altbauwohnhaus direkt gegenüber längst ein Supermarkt geworden. Auffällig sind im Film auch die vielen Baustellen, die es damals vielerorts in Ost-Berlin und der gesamten DDR gab. Komplette Stadtteile und sogar auch ganze Städte, etwa Halle-Neustadt, wurden vor allem ab den 1970er-Jahren in großflächig angelegter Plattenbauweise hochgezogen. (GO Berlin)