Lustgarten und Altes Museum - Berühmte Drehorte - Go Berlin

Da dürften wohl einige Passanten erst einmal ihren Augen nicht getraut haben, als sie Anfang des Jahres 2006 am Lustgarten vorbeischlenderten und riesige rot-weiße Hakenkreuzbanner und –fahnen vor dem Alten Museum erblickten. Doch der Grund für die unheimliche Dekoration war schnell geklärt: Dani Levy drehte gerade seine vielfach kritisierte Hitler-Parodie „Mein Führer“. Aufwand und Verunstaltung des Stadtbildes rechtfertigten allerdings nicht, was dann im Kino zu sehen war: ein humoristisch bestenfalls halbherziges Werk, das Hitler „zu profan“ zeige, wie Hauptdarsteller Helge Schneider im Nachhinein befand. (GO Berlin)