Kopenhagener Straße - Berühmte Drehorte - Go Berlin

Die Liste der hier gedrehten Filme ist lang. Der DEFA-Klassiker „Solo Sunny“ (Kopenhagener Straße 13) gehört sicherlich zu den bekanntesten hier entstandenen Streifen . Grund dafür dürfte die historische Bausubstanz zahlreicher Jugendstil-Häuser sein, die bis auf wenige Neubauten zwischen 1900 und 1910 errichtetet wurden und mit ornamentreichen Fassaden versehen sind. Markantestes Gebäude des von vielen Kunst- und Kulturschaffenden bewohnten Viertels ist der Backsteinbau des ehemaligen Abspannwerks Humboldt in der Kopenhagener Straße 61/Ecke Sonnenburger Straße. (GO Berlin)