Berliner Dom - Aussichtspunkte - Go Berlin

Er prägt die Silhouette Berlins wie das Brandenburger Tor oder der Fernsehturm: der Berliner Dom, eines der größten evangelischen Gotteshäuser Deutschlands. Hinter der überbordenden Pracht des von Julius Raschdorff im Stil der Renaissance und des Barock konzipierten, 1905 fertiggestellten Sakralbaus finden etwa 1650 Menschen Platz. Seine historisch repräsentative Bedeutung, u.a. finden hier bedeutende Staatsakte wie Trauergottesdienste für verstorbene Bundespräsidenten statt, verdankt der Dom nicht zuletzt auch einigen prominenten Mitgliedern des preußischen Hohenzollern-Zweiges, die in der Gruft beigesetzt sind. Darunter sind etwa der Große Kurfürst Friedrich-Wilhelm und der erste König in Preußen Friedrich I. Hoch hinaus führen dagegen die 270 Stufen, die es zu erklimmen gilt, um im Rahmen einer Domführung den Kuppelumgang zu erreichen. In etwa 50 Meter Höhe bietet sich von dabei ein fantastischer Blick über Berlin.